Badheizkörper mit Seitenanschluss - Austausch Badheizkörper

Ein seitlicher Anschluss des Heizkörpers liegt meist bei sogenannten Kompaktheizkörpern vor.

Sind solche oder ähnliche Heizkörper im Bad oder anderen feuchten Räumen montiert, sind Rostprobleme keine Seltenheit. Diese (Bad)Heizkörper - meist aus „üblichem Stahl“ - sind für feuchte, nasse u. aggressive Bedingungen gerade nicht geeignet (s. DIN), weshalb sie oft ausgetauscht werden müssen. Bei den ohnehin entstehenden Austauschkosten ist es dann von Vorteil, wenn die schon vorhandenen Rohrleitungen abermals genutzt werden können. Die Wandkeramik muss nicht aufgestemmt werden! Ein großer Vorteil, der zusätzliche Kosten vermeidet!

Selbstverständlich sind auch untere, (seitliche) nach links o. rechts versetzte Anschlüsse möglich. Auch hierfür können Lösungswege aufgezeigt werden. Gern können Sie sich einige Beispielbilder für "Heizkörper nach Maß" in separater Rubrik anschauen.
Sollten Sie diesbezüglich nach einer Lösung suchen, unterstützen wir Sie gern. Kontaktieren Sie uns bitte vorzugsweise per Mail (Kontaktformular) oder telefonisch. Einige Bilder von (Bad)Heizkörpern mit Seitenanschluss sind unten (scrollen) abgebildet.

Alle Edelstahlheizkörper werden ausschließlich in der Edelstahlsorte AISI 316 L = WSt-Nr. 1.4404 = V4A (DVGW üblich) gefertigt! Garantiert bester Edelstahl!

Badheizkörper Edelstahl Badheizkörper Edelstahl
Badheizkörper Edelstahl Badheizkörper Edelstahl
Badheizkörper Edelstahl Badheizkörper Edelstahl
Edelstahl Heizkörper
Zurück